"Volksparkstadion"

1998: Der Umbau des Volksparkstadions beginnt,

19. September 2000: Der HSV spielt im neuen Volksparkstadion erstmals in der UEFA Champions League. Juventus Turin, der Gegner aus dem Finale von 1983, ist zu Gast. Endergebnis: 4:4.

Die Heimat des Fußball-Bundesligisten HSV wurde umgetauft. Das 55.000 Zuschauer fassende frühere Volksparkstadion heißt jetzt für die nächsten fünf Jahre AOL Arena. Das Stadion ist nicht nur eines der modernsten in Deutschland, sondern auch ein echtes Schmuckstück. Lernen Sie es von der schönsten Seite kennen.